Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Vormittäglicher Einbruch in Einfamilienhaus | Zeuge sieht verdächtiges Fahrzeug | Polizei erbittet Hinweise aus der Bevölkerung

Viernheim (ots) - Freitagvormittag (5.12.) schlugen noch unbekannte Einbrecher im Schafläger gleich zwei Mal zu. Zwischen 9:50 Uhr und 11:20 Uhr brachen die Täter in zwei angrenzende Einfamilienhäuser ein und entwendeten Uhren, Schmuck, eine Digitalkamera und Bargeld im Wert von insgesamt 2500 Euro. In beiden Fällen öffneten die Ganoven mit Brachialgewalt die Kellertüren der Anwesen. Eine Geschädigte konnte angeben, dass sie beim Verlassen des Hauses ein verdächtiges Fahrzeug, besetzt mit zwei etwa 40 Jahre alten Männern, gesehen habe, dass auffällig langsam durch die Stichstraße gefahren sein soll. Dabei handelte es sich um einen älteren, weißen Opel Corsa. Wer Hinweise zu den Taten oder dem Fahrzeug und seinen Insassen machen kann, soll sich umgehend mit der Kriminalpolizei in Heppenheim in Verbindung setzen: 06252 / 70 60. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Marc-Alexander Wuthe Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: