Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfallflucht in Riedstadt-Goddelau, Um Mithilfe wird gebeten

    Riedstadt (ots) - In der Nacht zum 08.12.2008 kam es gegen 01.00 h in Goddelau auf der Bahnüberführung K156 zu einem Verkehrsunfall.

    Ein bisher unbekannter PKW-Fahrer befuhr die K 156 aus Richtung Erfelden kommend in Richtung Goddelau. Auf der Bahnüberführung kam der Fahrzeugführer in der dortigen Rechtskurve, vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Schutzplanke, drehte sich und prallte mit dem Heck erneut in die Schutzplanke. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle ohne sich um den Schaden zu kümmern. An der Schutzplanke entstand ein Schaden von ca. 600,-. Bei dem Verursacherfahrzeug handelt es sich um einen blauen Opel, das Fahrzeug müsste vorne links und hinten rechts beschädigt sein. Hinweise bitte an die Polizei Groß-Gerau.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter

Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: