Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: versuchter Raubüberfall auf Taxifahrer

    Darmstadt (ots) - Am Sonntag Morgen gg. 06.45 Uhr bestiegen 2 Männer in der Darmstädter Innenstadt ein Taxi und ließen sich zunächst scheinbar ziellos umherfahren. In Darmstadt-Eberstadt in der Ringstraße musste der Fahrer halten. Die beiden Männer bedrohten den Taxifahrer und forderten die Herausgabe von Bargeld. Die Täter brachen ihr Vorhaben ab, als ein PKW hinter dem Taxi hielt. Sie flüchteten vom Tatort. Bei den Tätern soll es sich um 2 Männer im Alter von 30-35 Jahren handeln. Sie waren zwischen 175 und 185 cm groß, kräftige Statur und hatten helle Haare. Beide waren mit dunklen Jacken bekleidet. Der Fahrer des Taxi wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Die Fahndung der Polizei verlief bislang ohne Erfolg. Hinweise werden bei der Polizeistation Pfungstadt unter der Tel.-Nr. 06157/95090 entgegengenommen.

    Dalfuß, PHK


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: