Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Benzin ausgelaufen, Transporter rutscht in Leitplanke

    Rüsselsheim (ots) - Wegen auslaufenden Benzins musste am Freitag, gegen 15:30 Uhr, die Feuerwehr Rüsselsheim ausrücken. Ein unbekanntes Kraftfahrzeug hatte aus nicht bekannter Ursache vermutlich Benzin verloren. Der Beginn der gut sichtbaren, mit Regenwasser vermischten Benzinspur konnte vor dem Anwesen Ostpreußenstraßen 14 - 16 ausgemacht werden, zieht sich über den Hessenring und die B 486, verliert sich in Höhe des Stadttheaters. Die Feuerwehr streute mit Bindemittel ab und stellte Warnbeschilderung auf. Beim Abbiegen vom Hessenring kam ein Kleintransporter ins Rutschen und prallte mit dem Heck gegen die Leitplanke der B486. Es entstand leichter Sachschaden. Hinweise zu dem Kraftfahrzeug, bei dem Benzin ausgelaufen sein muss, nimmt die Polizeistation Rüsselsheim entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: