Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: NACHTRAG zu Brand in Möbelhaus | Heute gewonnene Erkenntnisse

    Viernheim (ots) - Am späten Vormittag (Freitag, 5.12.) verschaffte sich das zuständige Kommissariat K 10 aus Heppenheim einen Überblick am Brandort. Bis jetzt steht fest, dass sich der Brandherd auf der Westseite des im Keller gelegenen Lagerraums befindet. Mitarbeiter berichteten, dass sie Flammen aus einer Ecke des Raums wahrgenommen hätten.

    Ein Statikbüro ist seitens der Kreisbaubehörde beauftragt worden, ein Gutachten zu erstellen. Das Ergebnis wird entscheiden, welche weiteren Maßnahmen bzgl. des Gebäudes zu treffen sind. Leichte Schäden an der Außenseite des betreffenden Fassadenbereichs sind erkennbar.

    Eine Begehung ist nach Aussage der Ermittler aller Voraussicht nach nicht vor Dienstag möglich, da in Teilen der Halle noch Temperaturen von 70 Grad vorherrschen.

    Die Ursache für das Feuer liegt weiterhin vollkommen im Dunkeln.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: