Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Roßdorf/B26: 31-jähriger Autofahrer schwer verletzt

    Roßdorf (ots) - Am Mittwochabend (03.12.2008) gegen 23.40 Uhr befuhr ein 31-jähriger PKW-Fahrer aus Büttelborn die B 26 von Dieburg kommend in Fahrtrichtung Darmstadt. Kurz nach der Anschlussstelle Roßdorf-Ost kam er mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier fuhr er zirka 80 Meter durch die Randbepflanzung (kleinere Bäume) und kam dann zum Stehen. Der Fahrer wurde hierbei schwer verletzt und wurde in ein Darmstädter Krankenhaus verbracht. Da bei ihm der Verdacht auf Alkoholeinfluss bestand, wurde  eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Schaden von etwa 12.000.- EUR.

    Rückfragen bitte an

    Polizeistation Dieburg Telefon 06071/96560


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: