Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wolfskehlen: Einbruch in Buchhandlung scheitert/ Tatverdächtige auf der Flucht festgenommen

Wolfskehlen: (ots) - Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren haben am Sonntagabend gegen 22.35 Uhr versucht in eine Buchhandlung in der Marie-Curie-Straße einzubrechen. Mit einem Stein hatte das Duo bereits die Scheibe der Eingangstür eingeworfen. Als sie von einem Anwohner bemerkt wurden ergriffen die Ganoven die Flucht. Bei der sofortigen Fahndung nahmen Beamte der Groß-Gerauer Polizei die beiden Tatverdächtigen nur kurze Zeit später am Bahnhof fest. Die jungen Diebe aus Wolfskehlen und Goddelau räumten weitere Einbrüche am gleichen Abend in die Grundschule und den evangelischen Kindergarten in Wolfskehlen ein. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Rainer Müller Telefon: 06151/969-2417 o. Mobil: 0174/3053649 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: rainer.mueller2@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: