Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbrecher verschwindet in der Dunkelheit
Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

    Darmstadt (ots) - Durch einen Nachbar aufgeschreckt, ist ein bislang noch unbekannter Einbrecher am Donnerstagabend (27.11.08) nach einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus im Claudiusweg geflüchtet. Der Täter hatte gegen 17.55 Uhr auf der Rückseite des Hauses ein Loch in ein Fenster geschlagen, um es entriegeln zu können.

    Leider erfolgreicher war dagegen am Donnerstag (27.11.08) ein Einbrecher Im Emser. Der Täter hebelte ein ebenerdiges Fenster auf der Rückseite eines Einfamilienhauses auf. Im Haus öffnete er bei seiner Suche nach Wertgegenständen mehrere Schränke und Vitrinen. Nach ersten Feststellungen wurde Bargeld gestohlen.

    Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/969-0).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: