Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbruch bei der Uni Darmstadt

    Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend (26.11.08) haben zwei Einbrecher in ein Gebäude der Universität Darmstadt in der Alexanderstraße eingebrochen. Türen des Gebäudekomplexes wurden von den Tätern aufgehebelt und mehrere Büros durchsucht. Aus einem Metallschrank wurde nach ersten Erkenntnissen Bargeld gestohlen. Ein Zeuge hatte der Polizei gegen 22.10 Uhr von dem aktuellen Einbruch berichtet. Zwei Männer im Alter von 20-25 Jahren waren nach der Tat aus dem Gebäude geflüchtet. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifen und konnte kurz darauf in der Heinheimer Straße einen verdächtigen jungen Mann festnehmen. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen ließ sich der angenommene Tatverdacht jedoch bislang nicht weiter erhärten. Die Auswertung der Tatortspuren ist noch nicht abgeschlossen. Die Polizei bitte nun um weitere Hinweise (Telefon 06151/969-0) zu den zwei flüchtigen Einbrechern. Einer der Täter soll mit einer braunen Leder- oder Stoffjacke und einer hellen Baseballkappe bekleidet gewesen sein. Beide sind etwa 175-180 cm groß.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: