Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Trickdiebstahl missglückt bedingt | Ein Handschuh zur rechten Zeit am rechten Platz

    Heppenheim (ots) - Dass eine 58-Jährige ihre Handschuhe an oberster Stelle ihrer Handtasche verstaute, sollte sich am frühen Donnerstagabend (20.11.) als ein Glücksfall im Unglücke erweisen. Beim Einkaufen in einem Supermarkt in der Darmstädter Straße wurde die Dame von einer korpulenten, etwa 60 bis 65 Jahre alten und 1,50 Meter großen Frau angesprochen, was denn die Teelichter kosten würden. Die Tüte mit den Kerzen direkt vor den Augen, war die hilfsbereite Kundin derartig abgelenkt, dass sie den wahren Hintergrund dieser perfiden Bitte nicht bemerkte. Nicht der Preis, sondern der Inhalt der besagten Handtasche interessierte die dunkelhaarige Diebin. Dass es sich um eine solche gehandelt hat bemerkte die Frau erst, als sie vergeblich nach ihrer Handbekleidung suchte. Hätte das Portemonnaie, wie leider in vielen Fällen, an oberster Stelle gelegen, hätte der geschickte Griff beim geübten Ablenkungsmanöver größeren Schaden angerichtet. Wer Hinweise auf die Beschuldigte, die ihr Haar zu einem streng nach hinten gekämmten Zopf trug, geben kann, möchte sich bitte mit der Kriminalpolizei in Verbindung setzen: 06252 / 7060.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: