Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Roßdorf/Groß-Umstadt/Dieburg: Geschwindigkeitsüberwachung der B 26

    Darmstadt/Roßdorf/Groß-Umstadt/Dieburg (ots) - Die B 26 zwischen Darmstadt und Dieburg war am Dienstag (18.11.) in den Mittagstunden Ziel einer Geschwindigkeitsüberwachung der Zentralen Fahndung und Verkehrsüberwachung. Dabei mussten die Beamten feststellen, dass viele Autofahrer die Bundesstraße mit einer Autobahn zu verwechseln schienen. So waren Überschreitungen über 40 km/h kein Einzelfall, wobei ein 28-jähriger Mann aus Reinheim den Spitzenwert mit Tempo 165 bei erlaubten 100 Stundenkilometern erzielte. Mehrere Verkehrsteilnehmer müssen daher die Weihnachtsgeschenke aller Wahrscheinlichkeit nach zumindest teilweise zu Fuß besorgen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: