Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressebericht der Polizei Rüsselsheim vom Samstag, 15.11.08

Rüsselsheim (ots) - 1. Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person Rüsselsheim, Grabenstraße / Dresdener Damm, am 14.11.08, gegen 22.10 Uhr Eine 35-jährige PKW-Fahrerin aus Rüsselsheim befuhr den Dresdener Damm und wollte nach rechts in die Grabenstraße in Richtung Bahnhof abbiegen. Hierbei übersah sie einen 55-jährigen Radfahrer, der die Grabenstraße in Richtung Bahnhof befuhr. Am Fahrzeug entstand nur sehr geringer Sachschaden, der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen (Prellung am Knie und Handgelenk). 2. Trunkenheitsfahrt / Fahren ohne Fahrerlaubnis / Verkehrsunfall mit Flucht ? Am Samstag, den 15.11.08, gegen 03.50 Uhr fiel ein 49-jähriger PKW-Fahrer aus Rüsselsheim auf, der die Stahlstraße aus Richtung Hessenring kommend an der Polizeiwache vorbeifuhr. Das Fahrzeug fuhr sehr langsam, aber dennoch geräuschvoll, denn ein Vorderreifen lief nur noch auf dem Felgen! Bei der anschließenden Kontrolle wurde erheblicher Alkoholgenuss beim Fahrer festgestellt (Alco-Test über 2 o/oo). Einen Führerschein konnte er nicht vorlegen, da dieser sich noch bei der Führerscheinbehörde in Groß-Gerau befindet. Bei der Absuche der möglichen Fahrtstrecke wurde festgestellt, dass der platte Reifen vom Überfahren einer Verkehrsinsel im Hessenring / Am Borngraben herrührt. An der VK-Insel konnte kein Schaden festgestellt werden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau 1. Dienstgruppenleiter PHK Wendland Telefon: 06142-696 595 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: