Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: Biedermeier-Möbel gestohlen | Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung

Stuhl der Biedermeier Epoche mit grünem Stoffbezug und Musterung

    Lorsch (ots) - Sie waren bequem, meist eher schlicht gehalten und galten als das Symbol neuen Bürgertums in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Rede ist vom typischen Mobiliar der Biedermeierzeit. Auf noch ungeklärte Weise wechselten nun acht Möbelstücke der berühmten Rastaurationsepoche in der Udalrichstraße ihren Besitzer. Am 9.November dieses Jahres, einem Sonntag, musste der einstige Eigentümer geschockt feststellen, dass noch unbekannte Langfinger in seine Garage eingedrungen waren und daraus vier Stühle, zwei Sessel, eine Couch und einen Tisch gestohlen haben. Zudem ließen die Ganoven noch zwei rote Sessel mitgehen, die jedoch nicht aus besagter Ära stammten sondern jüngeren Datums waren. Bei den Biedermeierstücken handelt es sich um jeweils mit einem grünen, samtenen und gemusterten Stoff gepolsterte Sitzmöbel, wobei die Sessel den Stühlen bis auf eine Armlehne gleichen. Auch die Couch war im Erscheinungsbild gleichartig. Der auf den Bildern dargestellte Stuhl ist mit dem entwendeten Inventar in seiner Optik identisch. Auch der Tisch ist aus verschnörkeltem Holz gearbeitet und steht auf einem mittigen Streben mit drei abgewinkelten Füßen. Um Hinweise bitten die Ermittler in Heppenheim unter der Rufnummer: 06252 / 7060.

    Der Pressemitteilung sind Bilder beigefügt. Über eine Veröffentlichung würden wir uns freuen. Runterzuladen via unseren digitalen Pressemappe.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: