Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Klein-Rohrheim: Einbruch in Tierheim/ Kater "Teddy" gestohlen/ 100 Euro Belohnung ausgesetzt

POL-DA: Klein-Rohrheim: Einbruch in Tierheim/ Kater "Teddy" gestohlen/ 100 Euro Belohnung ausgesetzt
Wer hat "Teddy" gesehen?
Klein-Rohrheim: (ots) - Einen schwarzen Kater mit einem weißen Fleck auf der Brust haben bislang Unbekannte zwischen Montagabend 18 Uhr und Dienstagmorgen 8 Uhr bei einem Einbruch in das Tierheim in der Straße "An der Nachtweide" gestohlen. Das Tier mit dem Namen "Teddy" wurde frisch operiert und braucht weiterhin ärztliche Hilfe. Die Einbrecher kletterten zuvor über das Eingangstor und drangen so in den Bereich der Außenzwinger vor. Durch einen hochgeschobenen Metallschieber eines Zwingers gelangten die Diebe in das Tierheim und nahmen den Kater aus dem Büro mit. In beide Ohren des Tieres ist eine Nummer tätowiert. Besonders auffällig ist aufgrund des ärztlichen Eingriffs der rasierte rechte Hinterlauf des Katers. Wer Angaben über den Verbleib des Tieres machen kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Gernsheim unter der Rufnummer 06258/ 93430 zu melden. Das Tierheim hat für Hinweise, die zum Auffinden des Katers führen, 100 Euro Belohnung ausgesetzt. Ein Bild von "Teddy" stellen wir als Download auf unserer digitalen Pressemappe "Polizeipräsidium Südhessen" zur Verfügung und bitten um Veröffentlichung. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Rainer Müller Telefon: 06151/969-2417 o. Mobil: 0174/3053649 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: rainer.mueller2@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: