Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Festnahme in der Müllverwertungsanlage | Sicherheitsdienst macht seinem Name alle Ehre

Heppenheim (ots) - Dank eines aufmerksamen und couragierten Wachmannes der Müllverwertungsanlage im Ratsäckerweg konnte Mittwochabend (12.11.) ein Diebstahl verhindert und der Tatverdächtige festgenommen werden. Bei diesem handelt es sich um einen 28-jährigen Mann aus Bensheim, der gegen 22:45 Uhr in das umzäunte Gelände eingedrungen war und aus einem Container Elektromüll stehlen wollte. Der Sicherheitsmitarbeiter ertappte den Ganoven bei seinem Rundgang, stellte ihn und übergab ihn der herbeigerufenen Polizeistreife. Gegen den bereits polizeilich einschlägig bekannten Beschuldigten wurde ein Verfahren wegen versuchtem schweren Einbruchdiebstahls in die Wege geleitet. Hinweise bitte an die Ermittlungsgruppe in Heppenheim unter: 06252 / 7060. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Marc-Alexander Wuthe Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: