Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt-Crumstadt: Kleiner Fahrraddieb setzt sich tätig zur Wehr und schlägt Verkäuferin

Riedstadt-Crumstadt (ots) - Ein BMX-Rad, eine Dose Vanillekaffee und eine kleine Flasche Rotwein. Die Ausbeute des vergangenen Montags (10.11.) eines erst 12- bis 14-jährigen Diebes ging jedoch nur teilweise in dessen Besitz über. Nachdem er zwischen 16:30 Uhr und 18 Uhr zunächst das Rad im Ulmenweg aus einem verschlossenen Hof gestohlen hatte, begab sich der Junge zu einem Drogeriemarkt in der Friedrich-Ebert-Straße. Dort wollte er besagte Lebensmittel ebenfalls kostenneutral mit nach Hause nehmen. Jedoch hatte er die Rechnung im wahrsten Sinne des Wortes ohne die couragierte Mitarbeiterin des Marktes gemacht. Die ergriff den kleinen Ladendieb und hielt ihn fest. Unverfroren riss sich dieser daraufhin los und schlug der mutigen Frau sogar ins Gesicht. Danach flüchtete er mit dem Stehlgut zu Fuß in unbekannte Richtung. Das BMX-Rad ließ er zurück. Laut Zeugin war der Junge ca. 1,50 bis 1,60 Meter groß und schwarzhaarig. Er trug eine schwarze Blousonjacke. Hinweise nimmt die Polizei in Gernsheim entgegen: 06258 / 93 430. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Marc-Alexander Wuthe Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: