Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Gebrauchtwagenhandel Ziel von Einbrüchen | Täter schlagen vier Mal zu

    Bischofsheim (ots) - Gründlich und fachmännisch arbeiteten noch unbekannte Einbrecher in der Nacht von Montag auf Dienstag (11.11.) in einem Gebrauchtwagenhandel in der Rüsselsheimer Straße. So wechselten insgesamt drei fest eingebaute Navigationssysteme, drei Paar Front-, zwei Paar Heckscheinwerfer, ein Autotelefon und eine Audioanlage im Gesamtwert von 16.500 Euro in dieser Nacht den Besitzer. Direkt an der B 43 gelegen, betraten die Täter das Grundstück Montagabend nach 19:30 Uhr und gelangten durch Manipulation der Schlösser in zunächst drei BMW. Hier bauten sie die internen Navis samt Rechnereinheit im Kofferraum aus. Weiter mussten die bayerischen Scheinwerfer der Karossen sowie bei zweien die Heckstrahler dran glauben. Ein zusätzliches Autotelefon machte die Ausbeute aus diesen Fahrzeugen komplett. Abschließend stahl man aus einem VW Multivan ein Auto-CD-Radio und suchte schließlich das Weite. Das zuständige Kommissariat bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung: 06142 / 69 60.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: