Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Zigaretten, Wodka und Kopfstöße
Ladendieb verletzt zwei Verfolger

    Weiterstadt (ots) - Ein 44-jähriger Mann ist am Freitagabend (7.11.08) in einem Supermarkt in der Rudolf-Diesel-Straße von einem Ladendetektiv beobachtet worden, als er mit vier nicht bezahlten Päckchen Zigaretten und drei Flaschen Wodka den Laden verlassen wollte. Der 44-Jährige ergriff die Flucht. Er konnte nacheinander von zwei Zeugen eingeholt werden, verletzte aber beide mit einem Kopfstoß und flüchtete weiter. Zwei weiteren Zeugen gelang es, den Mann endgültig festzuhalten und der Polizei zu übergeben. Gegen den 44-Jährigen wurde Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de