Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemeldung der PD Groß-Gerau vom 07.11.08, 16:00 h, bis 08.11.08, 07:00 h

    Rüsselsheim (ots) - Verkehrsunfall mit Leichtverletztem und hohem Sachschaden

    UO: Biebesheim, Kreuzung B 44/L 3361 UZ: Fr., 07.11.08, 08:20 h Schaden: 50.000,- EUR

    Die Lichtzeichenanlage an o.a. Kreuzung war am Morgen ausgefallen, so daß für eine 42-jährige Biebesheimer Pkw-Fahrerin, welche die L 3361 aus Richtung Pfungstadt kommend befuhr, das Verkehrszeichen Vorfahrt gewähren galt. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich nißachtete sie diese Vorfahrtsregelung und kollidierte mit dem Pkw eines 42-jährigen Gernsheimers, welcher mit seinem Pkw die B 44 in Richtung Groß-Gerau befuhr und hierbei den Kreuzungsbereich querte. Der Gernsheimer verletzte sich hierbei leicht; an den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

    Verkehrsunfallflucht

    UO: Trebur-Astheim, Hans-Böckler-Str./Adam-Opel-Str. UZ: Fr., 07.11.08, 06:30 - 12:00 h Schaden: 2500,- EUR

    Vermutlich durch einen abbiegenden Sattelzug, dessen Heck beim Abbiegen ausschwenkte, wurde ein im Kreuzungsbereich geparkter Pkw Fiat Punto an der Fahrerseite beschädigt. Der Unfallverursacher verließ mit seinem Fzg unerlaubt die Unfallstelle.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Doppler, PHK
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: