Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörlenbach: Brand einer Holzhütte zwischen zwei Wohnhäusern/ Nachtrag zur Pressemeldung vom 6.11.2008, 21.07 Uhr

    Mörlenbach: (ots) - Wie die bisherigen Ermittlungen der Heppenheimer Kriminalpolizei ergaben war am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr ein hölzerner Unterstand zwischen zwei Wohnhäusern in der Carl-Orff-Straße aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten (wir haben berichtet). Die Freiwillige Feuerwehr Mörlenbach war bis etwa 2.30 Uhr im Einsatz. Die im Unterstand aufbewahrten Mülltonnen, Reifen und gestapeltes Holz standen in Flammen. Durch die Hitzeentwicklung wurden die Außenfassaden der beiden angrenzenden Häuser und ein Balkon beschädigt. Die Bewohner hatten ihre Häuser verlassen und blieben unverletzt. Der Schaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt. Die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2417 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: