Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Alsbach-Hähnlein: Versuchter Einbruch in Kindergarten Regenbogen
Jugendliche flüchten

    Alsbach-Hähnlein (ots) - Zwei jugendliche Täter haben am Donnerstagabend (6.11.08) kurz nach 18 Uhr versucht, in den Kindergarten Regenbogen in der Spießgasse einzubrechen. Ein hinzukommender Zeuge hielt die Einbrecher, die mit einer Taschenlampe ausgerüstet waren, offenbar von ihrem weiteren Tatvorhaben ab und sie flüchteten. Bis dahin hatten sie versucht, eine Terrassentür des Kindergartengebäudes aufzuhebeln. Ein Täter solle etwa 16-17 Jahre alt und ca. 165 cm groß sein. Er war dunkel gekleidet und hatte eine Kapuze auf. Sein Mittäter soll etwas älter und größer sein und war ebenfalls dunkel gekleidet.

    Wer im Bereich des Kindergartens verdächtige Beobachtungen gemacht hat und weitere Hinweise geben kann, wird gebeten, die Polizeistation in Pfungstadt (Telefon 06157/95090) zu informieren.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: