Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schaafheim: Haschisch, Dealerutensilien und Bargeld sichergestellt
Strafanzeigen gegen zwei 19-Jährige erstattet

    Schaafheim (ots) - Mit einem Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Darmstadt haben Beamte der Polizeistation Dieburg am späten Dienstagabend (4.11.08) die Wohnung eines 19-jährigen Mannes in einem Rauschgiftermittlungsverfahren durchsucht. Der junge Mann war zunächst zusammen mit einem weiteren 19-Jährigen vor seiner Wohnung angetroffen worden. Bei ihm wurden 1.250 Euro und rund 4 Gramm Haschisch gefunden und sichergestellt. Bei seinem Begleiter nochmals rund 6 Gramm Haschisch. In der Wohnung des 19-Jährigen konnte darüber hinaus noch einmal 1,6 Gramm Haschisch, sowie verschiedene Rauschgiftutensilien wie Feinwaage und Plastiktütchen zum Verpacken der Betäubungsmittel sichergestellt werden. Das sichergestellte Bargeld wurde eingezogen, da der Verdacht besteht, dass es aus Rauschgiftgeschäften stammt. Gegen beide 19-Jährige wurde Strafanzeige erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: