Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim-Jugenheim: Nicht nur unter der Bettdecke fündig geworden
Aufzuchtanlage mit 135 Hanfpflanzen sichergestellt

Hanfpflanzen sichergestellt

    Seeheim-Jugenheim (ots) - Beamte des Rauschgiftkommissariats in Darmstadt haben am Dienstagmittag (4.11.08) Hanfpflanzen und eine Pflanzenaufzuchtanlage im Keller eines Hauses in Seeheim-Jugenheim sichergestellt. Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts des illegalen Anbaus von Hanf hatte die Polizei mit einem Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts gegen 12 Uhr an der Haustür geklingelt. Die 37-jährige Wohnungsinhaberin öffnete, gab aber an, dass sie von ihrem 36-jährigen Ehemann getrennt lebe. Letztlich war das auch nicht gelogen, nur bestand räumliche Trennung lediglich aus einem Stockwerk des Hauses. Dort konnte nämlich der "getrennt lebende" Ehemann im Schlafzimmer unter einer Bettdecke gefunden werden. Besser getrennt hätte sich das Ehepaar dagegen von einer Pflanzenaufzuchtanlage und den 135 Hanfpflanzen, die die Ermittler im Keller des Hauses vorfanden. Gegen das Ehepaar wird nun - getrennt - Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. Die Aufzuchtanlage und die Hanfpflanzen wurden sichergestellt.

    Zusatz für die Medien:

    Ein Bild der sichergestellten Aufzuchtanlage finden Sie in unserer digitalen Pressemappe unter dem Link

      http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/polizeipraesidiu
m_suedhessen/?keygroup=bild


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: