Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Vermißter Rollstuhlfahrer wieder aufgefunden

    Darmstadt (ots) - Seit gestern, Samstag den 01.11.08 wurde ein 53-jähriger Rollstuhlfahrer aus DA-Eberstadt vermißt. Der Mann war mit einem Elektrorollstuhl unterwegs und entgegen seiner Gewohnheiten nicht nach Hause zurück gekehrt. Bereits in der Nacht wurde versucht mit Hilfe des Polizeihubschraubers den Mann aufzufinden, was jedoch nicht zum Erfolg führte. Heute morgen, nachdem sich der Nebel gehoben hatte, führte ein erneuter Suchflug zum gewünschten Erfolg. Der Mann konnte wohlbehalten nach Hause gebracht werden. Zeitgleich waren die Feuerwehren Eberstadt, Malchen, Seeheim-Jugenheim, Alsbach und Pfungstadt bereits ausgerückt um sich an der geplanten, großflächig angelegten Suchaktion zu beteiligen, hierfür bedankt sich die Darmstädter Polizei ausdrücklich bei den beteiligten Wehren.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: