Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Bei Verkehrskontrolle ins Netz gegangen - Pkw war unterschlagen

    Rüsselsheim (ots) - Pech hatte ein 43jähriger Mann aus Raunheim, der in Nacht zum 02.11.2008, gg. 03.40 Uhr in eine Kontrolle der Polizei im Hessenring in Rüsselsheim fuhr. Sein bereits im Juni 2008 geleaster Pkw war in der Fahndung, weil der Raunheimer seine Leasingraten nicht mehr bezahlte und die Leihfirma gegen ihn Anzeige erstattet hatte. Der Mann wurde festgenommen und der Pkw sichergestellt und der säumige Zahler nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Er wird sich demnächst wegen Unterschlagung zu verantworten haben.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Konrad, PHK
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: