Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ober-Ramstadt: Beim dritten Versuch hat es geklappt
Einbruch in Computer-Firma
Täter sollte sich stellen

    Ober-Ramstadt (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag (31.10.08) in eine Computer-Firma in der Ernst-Ludwig-Straße eingebrochen und u.a. ein Notebook, Computerteile und Bargeld gestohlen. Der Schaden wird auf ca. eintausend Euro geschätzt. Nach zwei erfolglosen Einbruchversuchen in den Nächten zum 16. und 25. Oktober 2008 scheinen die Täter dieses Mal einen Weg gefunden zu haben, in die Firma zu gelangen. Bei dem aktuellen Einbruch hatte der Einbrecher ein Fenster aufgehebelt, um einzusteigen. Dabei verletzte sich  der Täter vermutlich an der Hand oder am Arm. Die Polizei konnte Blutspuren am Tatort sichern und ist optimistisch, den noch unbekannten Täter bald identifizieren zu können. Strafmildernd könnte es sich zum jetzigen Zeitpunkt noch auswirken, wenn er sich vorher stellt. Wer Hinweise zu dem Einbruch oder zur Identität des Einbrechers geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Ober-Ramstadt (Telefon 06154/63300) in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: