Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Frankfurt/Lorsch: "Altbekannte" Lorscher beim Drogenkauf in Frankfurt geschnappt | Waffenarsenal in Lorscher Wohnung sichergestellt

    Frankfurt/Lorsch (ots) - Zwei der hiesigen Polizei bestens bekannte Lorscher wurden am Dienstag in Frankfurt beim Ankauf einer größeren Menge Heroin auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Fast 100 Gramm des Rauschgifts für über 1700 Euro wollten die zwei 37 und 39 Jahre alten Drogenabhängigen in der Mainmetropole einkaufen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung beim Älteren in Lorsch fanden die Fahnder außer einer weiteren geringen Menge an Drogen zusätzlich mehrere Schusswaffen, Messer und sogar eine Harpune. Alle Gegenstände wurden sichergestellt. Auf eine berauschte Großfischjagd wird der 39-Jährige in nächster Zeit ohnehin verzichten müssen. Die Vorführung beim Haftrichter wurde anberaumt. Mit einer Inhaftierung ist im Fall des Wiederholungstäters zu rechnen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: