Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Autoeinbrecher festgenommen | Weiterer Aufbruch in Heppenheim geklärt

    Bensheim (ots) - Dank eines wachsamen Portiers eines Hotels in der Wormser Straße, konnten Beamte der Bensheimer Polizei Montagfrüh um 00:40 Uhr einen Autoeinbrecher nach frischer Tat festnehmen. Der Zeuge beobachtete den Verdächtigen, wie dieser in einen Fiat einstieg und sich im Fahrzeug an der Mittelkonsole zu schaffen machte. Die alarmierte Streife ergriff den Flüchtenden in der Dammstraße. In einer mitgeführten Plastiktüte befand sich das Corpus Delicti: Ein CD-Autoradio und zwei Schraubenzieher. Nachweislich wurde das Gerät zuvor aus dem besagten Pkw ausgebaut. Die Staatsanwaltschaft in   Darmstadt ordnete eine Wohnungsdurchsuchung bei dem polizeilich bereits einschlägig bekannten Mann an, die jedoch keine weiteren Beweisstücke ans Tageslicht brachte. Wie Ermittlungen ergaben, ist der stark Drogenabhängige auch für einen Autoeinbruch vom 27. September dieses Jahres in Heppenheim verantwortlich. Durch die Begehung der Straftaten finanzierte sich der 23-Jährige seine Rauschgiftsucht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: