Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Warnmeldung vor Computer-Schadprogramm - Spam-Welle mit angeblichen Stay-Friends-Rechnungen

    Südhessen (ots) - Seit vergangenem Freitag (24/10/2008) meldeten sich bei hiesigem Polizeipräsidium eine Vielzahl von Internetbenutzern, die angeblich eine Mail des real existierenden Unternehmens namens "StayFriends" erhielten. Der Empfänger der Mail soll dabei für eine Anmeldung eines "kostenpflichtigen Suchservices" hohe dreistellige Beträge bezahlen und für weitere Informationen bzw. Widerspruch die Rechnung im Anhang der Mail öffnen. Das Unternehmen "StayFriends" gibt an, niemals Rechnungen per Mail zu versenden und distanziert sich von den illegalen Machenschaften. Falls solch eine Nachricht auf einem E-Mail-Account eingeht wird angeraten, die Mail sofort zu löschen. Der Anhang sollte auf keinen Fall geöffnet werden. Dieser enthält Software, deren Aktivierung zu einer Sicherheitslücke und zu einem Schaden auf dem Rechner führen kann. Sollte der Anhang dennoch geöffnet worden sein wird gebeten, sich an das hier zuständige Kommissariat ZK 50  (06151 - 969 4810   oder 969 4811) zu wenden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: