Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Mann heimtückisch überfallen und ausgeraubt

    Bensheim (ots) - Ein 20-Jähriger wurde am frühen Samstagmorgen (25.10.) gegen 2 Uhr Opfer eines heimtückischen Raubes. Auf dem Weg nach Hause näherten sich Am Rinnentor mehrere Jugendliche von hinten kommend unerkannt dem jungen Mann an, stießen ihn zu Boden und traten zu. Die noch Unbekannten stahlen die Geldbörse und flüchteten zu Fuß in Richtung Mittelbrücke bzw. Bahnhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb leider ohne Erfolg. In dem schwarzen Stoffportemonnaie befanden sich neben einem kleinen Betrag Bargeld ein Ausweis und eine Bankkarte der Sparkasse. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Heppenheim unter 06252 / 7060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: