Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Medien-Info

    Rüsselsheim (ots) - Trunkenheit im Straßenverkehr

    Tatort : Rüsselsheim, Alzeyer Straße 10 Tatzeit: 24.10.2008, 19.40 Uhr Eine 46-jährige Frau aus Rüsselsheim war mit ihrem Pkw zum OBI-Markt gefahren, um dort gekaufte Ware zu reklamieren. In einer längeren verbalen Auseinandersetzung schrie sie solange auf das mit der Sache befaßte Personal ein, bis dieses schließlich entnervt die Polizei zu Hilfe rief. Von den Beamten wurde festgestellt, daß sie erheblich unter Alokoholeinfluß stand, ein durchgeführter Alkohol-Test verlief positiv. Da die Frau von den Angestellten des Marktes gesehen wurde, als sie mit ihrem Pkw auf den Parkplatz fuhr, wurde sie mit zur Dienststelle genommen, wo eine Blutenthame durchgeführt und ihr Führerschein einbehalten wurde. Der Fahrzeugschlüssel wurde der verständigten Tochter übergeben.

    Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

    Tatort : Rüsselsheim, Haßlocher Straße / Hermann-Löns-Straße Tatzeit: 24.10.2008, 19.00 Uhr Ein 47-jähriger Mann aus Rüsselsheim versuchte - stark unter Alkohleinfluß stehend - zwei Roller-Fahrer auf ihrer Fahrt in Richtung Innenstadt vom Roller zu stoßen. Glücklicherweise wurde bei der Aktion niemand verletzt. Der Mann konnte fest- und anschließend zur Verhinderung weiterer Straftaten bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Kerstan
Polizeihauptkommissar
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: