Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Brand einer Scheune mit Schweinestall

Stockstadt am Rhein (ots) - Am 24.10.2008, gg. 12.15 Uhr kam es, vermutlich nach Schweißarbeiten, zu einem Schwellbrand in der Scheune eines landwirtschaftlichen Anwesen an der K 153 in Stockstadt/ Rhein. Der Schwellbrand entwickelte sich in einem Futterautomat und breitete sich rasch auf die komplette Dachkonstruktion aus. In der Scheune war ein Schweinestall integriert, in dem ca. 300 Schweine untergebracht waren. Mit Hilfe eines massiven Feuerwehreisatzes der örtlichen Feuerwehr und der Feuerwehren der umliegenden Gemeinden, konnten alle Tiere in Sicherheit gebracht werden, bzw. konnte deren Verletzung verhindert werden. An dem Gebäude wurde neben der Dachkonstruktion die elektrische Anlage, die Entlüftung und die Klimatisierung beschädigt. Auch wurden die gelagerten Futtermittel zerstört. Der Sachschaden wird auf ca. 200.000.- EUR beziffert. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau Pst. Gernsheim Dienstgruppenleiter Telefon: 06258-93430 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: