Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Im Rausch der Keys nach Hause gefahren | Konzert mit Zugabe

    Darmstadt (ots) - Es waren nicht die Klänge der Sängerin Alicia Keys alleine, die ein junges Pärchen Donnerstagabend (23.10.) in einen Rauschzustand versetzten. So mussten Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen bei einer Kontrolle auf der A 5 feststellen, dass die heimkehrenden Konzertbesucher mit Rauschgift deutlich nachgeholfen hatten. Während der 27-jährige Fahrzeugführer sogar Hasch und Amphetamin konsumiert hatte, stellte sich heraus, dass auch dessen Beifahrerin einen Joint geraucht hatte. Gegen den Mann wurde eine Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss eingeleitet. Eine überflüssige Zugabe!


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc-Alexander Wuthe
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil 0173/6597598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: