Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: versuchte Tötung eines 41-jährigen Mannes/ Polizei nimmt Tatverdächtigen fest/ Nachtrag zur Pressemeldung vom 21.10.2008, 14.36 Uhr

    Bensheim: (ots) - Im Fall des 41-Jährigen, der am Sonntagmorgen (19.10.) schwer verletzt in seiner Wohnung aufgefunden wurde (wir haben berichtet), hat die Polizei am Donnerstag (23.10.) einen 25-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Dem Mann tunesischer Herkunft wird nach dem bisherigen Ermittlungsstand die versuchte Tötung des 41-Jährigen vorgeworfen.

    Dem 25-Jährigen, der derzeit keinen festen Wohnsitz hat, kam die Heppenheimer Kriminalpolizei durch ihre Ermittlungen und Hinweise von Zeugen auf die Spur. Der 41-jährige Mann befindet sich noch im Krankenhaus, ist jedoch wieder bei Bewusstsein.

    Der Tathergang und der Grund für den Angriff auf den 41-Jährigen sind noch unklar. Die Ermittlungen hierzu dauern weiter an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2417 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: