Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einfach, aber wirkungsvoll
Holzklotz verhindert Einbruch

    Darmstadt (ots) - Ein Einbruch in den Vorraum eines Supermarkts in der Grundstraße ist in der Nacht zum Mittwoch (22.10.08) gescheitert. Der bislang noch unbekannte Täter hatte gegen 3.25 Uhr versucht, die Schiebetür zu einer dort untergebrachten Bäckerei aufzuhebeln. Aufgrund eines zur Sicherung des Schiebemechanismus angebrachten einfachen Holzklotzes, gelang es aber nicht, die Tür weiter als wenige Zentimeterauseinander zu schieben. Durch die gleichzeitige Alarmauslösung suchte der Täter daraufhin das Weite. Das Beispiel zeigt, mit welchen einfachen, aber wirkungsvollen Maßnahmen, es möglich sein kann, Einbrechern ihre "Arbeit" zu erschweren. Meist geben die Täter nämlich ganz schnell auf, sobald sie mit Widerstand und einem damit einhergehenden längeren Entdeckungsrisiko rechnen müssen. Tipps, sich gegen Einbruchdiebstahl zu schützen, erhalten Sie Sie auch bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle (Telefon 06151/969-4030) oder auch im Internet unter www.polizei-beratung.de. Tipps gibt die Polizei am Donnerstag (23.10.08) auf dem landesweiten Aktionstag und der Präventionsrundreise durch Südhessen, die am kommenden Freitag (24.10.08) in Bensheim beginnt  - siehe hierzu auch unsere Pressemeldungen, abrufbar unter

    http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/1286315/polizeipr aesidium_suedhessen


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: