Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Falsches Spiel mit falschen Papieren | Urkundenbetrüger festgenommen

Weiterstadt (ots) - Gleich zwei Fälle von Urkundenfälschung deckte am Montagvormittag (20.10.)eine Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen auf. Ein auf der A 5 bei Weiterstadt mit vier Personen besetzter Sprinter führte beim genauen Hinsehen Brisantes zu Tage. Bei einem 29 Jahre alten Mitfahrer ergab die Überprüfung eines italienischen Führerscheins, dass das Blanko-Dokument zuvor in Italien gestohlen wurde und die Eintragung mit den Personalien des türkisch stämmigen Mannes nachträglich erfolgte. Der 35-jährige türkische Fahrer wiederum zeigte den Beamten zunächst eine einwandfrei deutsche Fahrerlaubnis. Bei einer Durchsuchung fand man jedoch noch ein zweites Dokument, einen türkischen Führerschein, der ebenfalls komplett gefälscht war. Da der Verdacht besteht, dass der Mann zur Erlangung des deutschen Dokumentes bei der zuständigen Behörde sein türkisches Pendant vorlegte, steht neben der Urkundenfälschung eine weitere Straftat im Raum: Fahren ohne Fahrerlaubnis. Beide Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an. Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: