Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: VU-Sachschaden nach "wilder" Probefahrt

    Rüsselsheim (ots) - VU-Ort: Rüsselsheim, Parkplatz Walter-Köbel-Halle VU-Zeit: Sonntag, den 19.10.2008, 17:26 Uhr

    18-jähriger Unfallverursacher befuhr den Parkplatz der Walter-Köbel-Halle in Rüsselsheim. Dort führte er mit einem Pkw eine Probefahrt durch, indem er mit stark überhöhter Geschwindigkeit umher fuhr. Dabei verlor der Fahranfänger die Kontrolle über seinen Pkw, kam nach rechts vom Parkplatz, Richtung Max - von - Laue - Str. ab, kollidierte mit einem Fahrradständer, überfuhr eine große Hecke und kam in einer zweiten Hecke noch am Rand des Parkplatzes zum stehen. Die Blockierspur wies eine Länge von 35m auf. Der Pkw erlitt Totalschaden. Es entstand  Sachschaden in Höhe von ca.2000,-EUR.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim
S.u.O. Ruhland, PHK

Telefon: 06142-696 511



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: