Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall in Folge eines Herzinfarktes in Rüsselsheim

    Rüsselsheim (ots) - VU-Ort: Rüsselsheim, Hessenring in Höhe Nr. 10. VU-Zeit: Sonntag, den 19.10.2008, 22:26 Uhr

    Unfallbeteiligter befuhr den Hessenring aus Richtung Varkausstaße, um in Höhe des Anwesens Nr. 7 zu parken. Hier kam er vermutlich in Folge eines Herzinfarktes nach links von der Fahrbahn ab und konnte nicht abbremsen. In Höhe des Anwesens Hessering 10 stieß er gegen den ordnungsgemäß geparkten PKW des Geschädigten. Auf Grund des Beschädigungsbildes kann davon ausgegangen werden, dass der Unfallverursacher mit einer maximalen Geschwindigkeit von 15 Km/h gefahren ist. Es enststand ein Gesamtsachschaden von ca. 1000,-EUR. Der ohne Bewußtsein im PKW sitzende Unfallverursacher wurde durch die eintreffende Polizeistreife geborgen und erstversorgt. Durch NEF und RTW wurde die Reanimation des Fahrzeugführers fortgesetzt. Der Fahrer wurde anschließend stationär im Krankenhaus aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim
S.u.O.  Ruhland, PHK

Telefon: 06142-696 511

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: