Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Waren im Internet bestellt/ Polizei nimmt Betrüger fest

    Darmstadt: (ots) - Die Ermittler für Internetkriminalität beim Polizeipräsidium Südhessen haben am Donnerstagmorgen einen 19-Jährigen aus Darmstadt festgenommen, dem Betrügereien über das Internet vorgeworfen werden. Der junge Mann hatte mehrfach Waren im Internet bestellt und bei der Bezahlung Daten von illegal erlangten Kreditkarten verwendet. Die Waren im Gesamtwert von rund 3000 Euro hatte sich der Schwindler an verschiedene Scheinadressen liefern lassen. Einen Teil der so erworbenen Güter konnte die Polizei in der Wohnung des 19-Jährigen sicherstellen. Er hat sich nun unter anderem wegen Computerbetrugs strafrechtlich zu verantworten.

    Rainer Müller, Polizeipräsidium Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: