Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Versuchter Handtaschenraub / Täter mit grasgrüner Baseballkappe

Darmstadt (ots) - Bislang unbekannte Täter haben am Samstagabend (11.10.08) gegen 20.25 Uhr versucht, eine 22-jährige Frau zu berauben. Die Täter und die Geschädigte waren mit der zuvor mit der Straßenbahn der Linie 8 von der Pallaswiesenstraße bis zur Haltestelle Prinz-Emil-Garten gefahren. In der Herrmannstraße wurde die Geschädigte plötzlich von hinten von einem der vier Männer am Hals gepackt. Ein weiterer riss an ihrer Jacke und an ihrer Handtasche. Die Frau leistete Gegenwehr und konnte den Tätern entkommen, die in unbekannte Richtung flüchteten. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise geben können. Es soll sich um vier ca. 25 Jahre alte Männer handeln. Sie hätten sich in türkischer Sprache unterhalten. Einer ist ca. 190 cm groß und kräftig, hat kurzes dunkles und zu einem Hahnenkamm gestyltes Haar. Ein weiterer ist ca. 170 cm groß, schlank und hat dunkles kurzes Haar. Er trug eine grasgrüne Baseballkappe. Wem die Personen in der Straßenbahn oder in sonstiger Weise aufgefallen sind, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium (Telefon 06151/969-0) in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: