Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einhausen: Ergänzung zur Pressemeldung von 8.10.2008, 15.45 Uhr/ Ultraleichtflugzeug abgestürzt

    Einhausen: (ots) - Der 43-jährige Pilot und sein 41-jähriger Fluggast waren in Bürstadt gestartet und befanden sich auf einem Rundflug. Gegen 14.20 Uhr kam es aus bisher nicht bekannter Ursache in Einhausen zum Absturz, wobei das Fluggerät im dortigen Industriegebiet gegen ein Wohnhaus prallte. Die beiden im Landkreis Bergstraße wohnhaften Männer wurden hierbei schwer verletzt. Der 41-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Pilot wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es besteht für beide keine Lebensgefahr. Zum Zeitpunkt des Unfalles befand sich eine Bewohnerin im Haus. Für sie bestand jedoch keine Gefahr. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 60.000 Euro.

    Rainer Müller, Polizeipräsidium Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: