Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Polizei stellt 15 und 16 Jahre alte Rollerdiebe

Pfungstadt (ots) - In der Nacht zum Dienstag (7.10.08) hat eine Streife der Polizeistation Pfungstadt zwei 15 und 16 Jahre alte Motorrollerdiebe nach einer ca. 15-minütigen Verfolgungsfahrt gestellt. Gegen 00.05 Uhr hatten die Beamten auf einem Parkplatz in der Mainstraße mehrere Personen und zwei Motorroller aufgeschreckt. Beide Fahrzeuge setzten sich beim Herannahen der Polizei sofort in Richtung der B 426 in Bewegung. Daran änderte auch das inzwischen von den Beamten eingeschaltete Sondersignal nichts. Einem Fahrer gelang die Flucht durch einen Straßengraben ins angrenzende Feld, das zweite Fahrzeug mit zwei Personen ohne Schutzhelm besetzt, fuhr bei Rot in einen Kreuzungsbereich und stieß dort beinahe mit einem Sattelzug zusammen. Erst nach mehreren weiteren riskanten Fahrmanövern ergab sich der 15-jährige Fahrer aufgrund von Benzinmangel in der Johann-Wetzel-Straße in sein Schicksal und konnte von den Beamten festgenommen werden. Von ihm mitgeführte Rollerteile und zwei Werkzeugkästen wurden sichergestellt. Der Motorroller war zusammen mit dem später sichergestellten zweiten Fahrzeug gegen 22.45 Uhr in der Sandstraße gestohlen worden. Der zweite flüchtige Fahrer, ein 16-Jähriger, kam ca. 20 Minuten später auf Anforderung durch den 15-Jährigen mehr oder minder freiwillig zur Polizei. Beide werden sich nun u.a. wegen der Diebstähle in einem Strafverfahren verantworten müssen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: