Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gustavsburg: Fernsehgerät verursacht Wohnungsbrand

    Gustavsburg: (ots) - Ein implodierter Fernseher verursachte den Wohnungsbrand in einem Dreifamilienhaus in der Virchowstraße am Sonntagabend gegen 22 Uhr. Drei Bewohner wurden vorsorglich wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung ärztlich handelt. Als der der 65-jährige Mieter der Erdgeschosswohnung nach Hause kam bemerkte er den Brand und verständigte die Feuerwehr. Die Rettungskräfte von Ginsheim-Gustavsburg, Bischofsheim und Rüsselsheim sowie zwei Krankenwagen waren im Einsatz. Der Schaden in der Wohnung des Mieters beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

    Rainer Müller, Polizeipräsidium Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: