Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Messerscharf kombiniert
Strafanzeigen gegen 38-jährigen Mann

    Pfungstadt (ots) - Beamte der Autobahnpolizeistation Südhessen haben am Freitagnachmittag (3.10.08) auf der Rastanlage Pfungstadt-Ost einen 30-jährigen Mann kontrolliert und wegen des Verdachts der Urkundenfälschung und einem Verstoß gegen das Waffengesetz festgenommen. Der in Offenbach wohnende Beschuldigte legte neben einem bulgarischen Personalsausweis auch einen bulgarischen Führerschein vor. Letzterer wies jedoch eindeutige Fälschungsmerkmale auf und wurde ebenso sichergestellt, wie ein verbotenes Einhandmesser, das die Beamten im Handschuhfach seines Autos fanden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: