Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Scheunenbrand

    Raunheim (ots) - Am Freitag, 03.10.08, gegen 00.09 Uhr gingen die ersten Meldungen über einen Brand in Raunheim, Forsthausstraße, ein.

    Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine ca. 5 x 10m große zweistöckige Scheune lichterloh in Flammen. In der Scheune waren Werkzeuge, Fahrräder und Brennholz gelagert. Die Scheune brannte vollständig aus, so dass die Feuerwehr nach Beendigung der Löscharbeiten diese einriss, um eine weitere Gefährdung auszuschließen. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Raunheim und Rüsselsheim eingesetzt.

    Ein 37-jähriger Nachbar wurde wegen Verdacht der Rauchgasinhalation vorsorglich zur Beobachtung in das GPR-Klinikum nach Rüsselsheim verbracht.

    Zur Brandursache und zum entstandenen Schaden können derzeit keine Angaben gemacht werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: