Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gustavsburg: Polizei ermittelt Schläger/ brutaler Überfall auf 30-Jährigen aufgeklärt

    Gustavsburg: (ots) - Nach dem brutalen Überfall auf einen dreißig Jahre alten Mann am 19. Juli diesen Jahres (wir haben berichtet; siehe unsere Pressemeldung v. 21.07.2008, 13:12 Uhr) hat die Bischofsheimer Polizei die drei Schläger ermittelt. Es handelt sich um zwei Männer aus Ginsheim-Gustavsburg im Alter von 24 und 28 Jahren und um einen 34-Jährigen aus Mainz-Kastel. Das Trio hatte seinerzeit den Dreißigjährigen in der Nähe der Gustav-Brunner-Schule bis zur Bewusstlosigkeit geschlagen und getreten. Ein Zeuge war dem am Kopf und im Gesicht schwerverletzten Opfer zu Hilfe geeilt, worauf die Schläger flüchteten.

    Die drei Männer haben sich nun in einem Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung zu verantworten.

    Rainer Müller, Polizeipräsidium Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: