Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Festnahme nach Diebstahl

    Darmstadt (ots) - Die Polizei hat am Mittwoch in einem Kaufhaus am Ludwigsplatz einen 49-jährigen Drogenabhängigen vorläufig festgenommen, der einen Pullover im Wert von fünfzehn Euro mitgehen ließ, ohne dafür bezahlen. Er war damit prompt den Angestellten aufgefallen. Der Mann ist drogenabhängig und t bereits seit 1975 n häufig auffällig gewesen. Dabei standen Eigentumsdelikte, Körperverletzung, Hausfriedensbruch, Leistungserschleichung und Drogendelikte zu Buche. Inzwischen ist der Neunundvierzigjährige wieder auf freiem Fuß, wird sich allerdings erneut in einem Strafverfahren zu verantworten haben.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: