Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mit Mülleimer Passanten angegriffen

    Darmstadt (ots) - Unbekannte haben in der Nacht  zum Sonntag in Darmstadt von einem 25 Jahre alten Mann 120,- Euro Bargeld erbeutet und später weitere 170,- Euro mit der geraubten Kreditkarte von dem Konto abgehoben. Die Täter schlugen in der Nähe des Luisenplatzes ihrem Opfer einen Mülleimer auf den Rücken und nahmen ihm die Geldbörse, eine blaue Mütze und ein Mobiltelefon ab. Anschließend flüchteten die Unbekannten, über die kaum eine Beschreibung vorliegt, in unbekannte Richtung. Der Geschädigte erstattete am Montag Strafanzeige. Hinweise werden an Telefon (06151) 9690, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: