Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Auf Friedhof Handtasche gestohlen | Zeugin stellt sich Täter in den Weg

    Münster (ots) - Eine Handtasche mit Geldbörse und fünfzig Euro hat am Montag ein bisher unbekannter junger Täter einer 69-Jährigen auf dem Friedhof in Münster weggenommen. Die Frau hielt sich gegen 12.15 Uhr an der Urnenwand auf  und hatte ihre Handtasche in einem Fahrradkorb deponiert. Die Täter nahm einfach die Handtasche heraus und verschwand damit. Die Hilferufe der Geschädigten wurden von einer Zeugin gehört, die sich dem Unbekannten in den Weg stellte und ihn für kurze Zeit am Ärmel festhalten konnte. Der etwa 20 Jahre alte Mann konnte sich befreien und endgültig flüchten. Die Handtasche wurde kurze Zeit später gefunden. Außer Bargeld fehlte nichts. Der junge Täter ist etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er hatte kurze dunkle, nach oben stehende Haare und war mit blauer Jeanshose, dunklem T-Shirt und Sportschuhen bekleidet. Auffallend war sein sehr jungenhaftes Aussehen. Hinweise werden an die Polizei, Telefon (06071) 96560, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: