Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim/ Worms: Verdacht der Hehlerei

    Viernheim/ Worms (ots) - Bei einer Kontrolle an der BAB A 6 am Dreieck Viernheim stellten Beamte der Autobahnpolizeistation Südhessen am Wochenende im Pkw eines 33-jährigen Wormsers ein betriebsbereites Becker-Navigationsgerät sicher. Anhand der individuellen Nummer ließ sich feststellen, dass das Gerät im Juli 2007 im Bereich von Worms entwendet worden war. Der 33-Jährige gab an, er habe es auf der Straße für 80 Euro von einem ihm  un- bekannten "Gelegenheitsverkäufer" erstanden. Gegen den Wormser wurde ein Strafverfahren wegen dringenden Verdachts der Hehlerei eingeleitet, das Navigationsgerät zwecks Untersuchung auf Spuren und Aushändigung an den Eigentümer sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: